11.06.2019

Harri Stojka & Freunde musizieren für Roma-Kinder

Martin-Luther-Kirche, Linz

Konzert zugunsten der Tagesbetreuung für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Dumbraveni und Sebes (Rumänien). 

Der international bekannte Giarrist Harri Stojka spielt, auf Einladung der evangelischen Pfarrgemeinde Linz-Innere Stadt, mit seinem Ensemble am 12. Juni um 19.30 Uhr in der Martin-Luther-Kirche Linz ein spezielles Programm aus dem reichen Fundus der Roma Musik. Stojka möchte damit dem Publikum die Geschichte seines Volkes etwas näher bringen. Mit seinem Programm unternimmt der Gitarrist den Brückenschlag zwischen alten Traditionen und der sich ständig verändernden Welt der Roma von heute. 

Seit 2015 betreibt das Diakoniewerk in Dumbrăveni und Sebeș eine Tagesbetreuung für armutsgefährdete Kinder und Jugendliche, viele von ihnen kommen aus der Volksgruppe der Roma. Der Reinerlös des Konzerts kommt dem Projekt zugute.
Karten sind in allen Raiffeisenbanken, Veritas, Schröder Konzerte oder unter oeticket.com erhältlich.